Recent Posts

Archives

Topics

Taiwanesische Gummi-Variationen

Lange haben wir überlegt, ob wir dieses Bild auf den Blog stellen sollen… fotografiert wurde es auf einem Markt in Taiwan. Die Gummi-Frauen und -Hühner sind übrigens Hundespielzeug.

10 Responses to Taiwanesische Gummi-Variationen

  1. pat

    die damen werden sich auch denken:
    besser in der schauze eines hundes, als in der schnauze ein johannes 🙂 /ganz schön übles spielzeug!!!!!!!

  2. Astrid

    …doch, dieses Bild sollte auch gepostet werden…ist ja der Sinn des Blogs, das schöne, witzige, sinnvolle und nachdenklich machende aber auch diskriminierende, grausige und dumme und gedankenlose Darstellungen gezeigt und dann diskutiert werden.

  3. quop

    bitte, das ist ja urgrausig!!!

  4. clemens

    unfassbar! echt!

  5. myia

    als kind der sexshop-generation hatte ich ja zuerst eine arge vorstellung von der verwendung… wobei ich mir nicht sicher bin, was schlimmer ist: die gummi-frau als sex-“toy” oder als hundespielzeug…

  6. yezz

    pat!!! 😀

    @ mia : naja zum sex toy und dem hundespielzeug kommt ja auch noch, dass die gummifrauen optisch sehr nah am nackten gerupften hähnchen sind – die gleichen formen etc … schiach!!!

  7. myia

    stimmt! das ist mir noch gar nicht aufgefallen!

  8. Marion

    jep, das offene schnäbelchen, der lange hals, das fettige brüstchen und schenkerln… eindeutig …. brrrrr…. gänse- … ääääh hühnerhaut ….

  9. Edda

    nun ja, die hühner gibt es übrigens auch bei uns als hundespielzeug.
    bezüglich benützung: tut mir leid, aber ich finde beide verwendungen extrem verquer und bin der meinung, dass dies nur dem gehirn eines MANNes entsprungen sein kann.

  10. ulrike

    quod erat demonstrandum:
    Schlechter Geschmack kennt keine Grenzen 😉

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.