Recent Posts

Archives

Topics

berücksichtigung der kassendame


schild in einem tiroler baumarkt

2 Responses to berücksichtigung der kassendame

  1. yezz

    hmm – wäre interessant, wann der baumarkt das letzte mal renoviert hat – bzw wie lange es denselben schon gibt 😀

  2. Eu Kalypsa

    Immerhin fein, dass die Mitarbeiterin bei der Kassa explizit erwähnt wird (wenn auch sehr missverständlich formuliert :-)). Damit wird die Frau an der Kassa als Mensch wahrgenommen und das ist immerhin nett. Schon im Vergleich zur unpersönlichen “Marktleitung”. Vielleicht ist das auch eine Frau?

    Bezüglich Kundschaft scheinen sie nur auf Männer Wert zu legen und verzichten so auf 52 % der potentiellen Zielgruppe. Phänomenal schlechtes Marketing!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.