Recent Posts

Archives

Topics

Herta Müller – nicht auf Augenhöhe

Prinzipiell freuen wir uns ja sehr, dass eine Grazer Buchhandlung die Literatur-Nobelpreisträgerin mit einem Poster im Fenster ehrt. Allerdings würden wir uns noch mehr freuen, wenn dieses Poster auch einigermaßen gut sichtbar wäre (und nicht in schwindelerregender Höhe hängt, sodass wir unsere Hälse verrenken müssen)

4 Responses to Herta Müller – nicht auf Augenhöhe

  1. yezz

    man(n) könnte jetzt sagen: “besser als nix ….”

  2. myia

    schnick-schnack! wie sagte simone de beauvoir so treffend: frauen, die nichts fordern, werden beim wort genommen – sie bekommen nichts!
    (steht auch auf der website des grazer frauenrats als motto)

  3. yezz

    vielleicht sollten wir es dann mal mit fordern versuchen – alle userInnen eine mail an den Moser schreiben – mal sehen, ob herta ein plakat auf augenhöhe bekommt.

    Es sicher mehr kundinnen als kunden in buchhandlungen!
    (jedenfalls vermute ich das, bei den männern die ich so kenne ;))

  4. Eu Kalypsa

    …nachdem allerdings der Moser zur Styria Medien AG gehört, die wiederum dem Katholischen Presse Verein gehört…
    Das hat System

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.